[Tipp] E-Mail-Link mit vordefiniertem Empfänger und Betreff, vordefinierter Nachricht, Kopie (cc) und Blindkopie (bcc)

Webseitenbetreiber, egal, ob als Unternehmen oder Privatmann, möchten mit ihren Kunden/Besuchern in Kontakt treten. Meistens geschieht dies über ein Kontaktformular oder einen Live-Chat. In vielen Situationen kommen jedoch zudem einfache E-Mail-Links zum Einsatz – sei es im Footer-Bereich einer Webseite oder beispielsweise auf einer Übersichtsseite sämtlicher Ansprechpartner.

Um hier dem Kunden/Besucher Arbeit abzunehmen und ein wenig Einfluss auf die eventuellen Angaben zu haben, empfehlen sich E-Mail-Links mit vordefinierten Inhalten wie dem Empfänger selbst (mailto), dem Betreff (subject), in Kopie (cc), in Blindkopie (bcc) und der Nachricht (body) selbst:

Standard E-Mail-Link (mailto)

Klassischer E-Mail-Link mit einem Empfänger (E-Mail senden!):

<a href="mailto:empfaenger@domain.de">E-Mail senden!</a>

E-Mail-Link mit mehreren Empfängern (mailto)

Klassischer E-Mail-Link mit mehreren Empfängern (E-Mail an zwei Empfänger senden!):

<a href="mailto:empfaenger1@domain.de,%20empfaenger2@domain.de">E-Mail an zwei Empfänger senden!</a>

E-Mail-Link mit Kopie (cc)

E-Mail-Link mit einem Empfänger in Kopie (E-Mail inkl. Kopie):

<a href="mailto:empfaenger1@domain.de?cc=empfaenger2@domain.de">E-Mail inkl. Kopie!</a>

Bei der carbon copy (zu Deutsch „Durchschrift“) sieht der Empfänger, dass ein weiterer Empfänger die E-Mail in Kopie bekommen hat.

E-Mail-Link mit Kopie (bcc)

E-Mail-Link mit einem Empfänger in Kopie (E-Mail inkl. Blindkopie):

<a href="mailto:empfaenger1@domain.de?bcc=empfaenger2@domain.de">E-Mail inkl. Kopie!</a>

Bei der blind carbon copy (zu Deutsch „Blindkopie“) sieht der Empfänger nicht, dass ein weiterer Empfänger die E-Mail in Kopie bekommen hat.

E-Mail-Link mit vordefiniertem Betreff (subject)

E-Mail-Link mit vordefinierter Betreffzeile (E-Mail senden!):

<a href="mailto:empfaenger@domain.de?subject=Das%20ist%20der%20Betreff">E-Mail senden!</a>

Das Leerzeichen in der Betreffzeile muss im ASCII-Zeichensatz hexadezimal kodiert sein. Der HexadezimalCode %20 steht für ein Leerzeichen.

E-Mail-Link mit vordefinierter Nachricht (body)

E-Mail-Link mit vordefiniertem Nachrichtentext (E-Mail senden!):

<a> href="mailto:empfaenger@domain.de?body=Hallo!%0D%0ADas%20ist%20die%20Nachricht.">E-Mail senden!</a>

Leerzeichen und Zeilenumbrüche etc. im Nachrichtentext müssen im ASCII-Zeichensatz hexadezimal kodiert sein. Der HexadezimalCode %0D%0A steht für einen Zeilenumbruch.

E-Mail-Link mit vordefiniertem Betreff (subject) und vordefinierter Nachricht (body)

E-Mail-Link mit vordefinierter Betreffzeile und vordefiniertem Nachrichtentext (E-Mail senden!):

<a href="mailto:empfaenger@domain.de?subject=Das%20ist%20der%20Betreff&body=Hallo!%0D%0ADas%20ist%20die%20Nachricht.">E-Mail senden!</a>

Weitere ASCII-Zeichen

Auf Wikipedia gibt es einen guten Artikel, auf dem du weitere ASCII-Zeichen für deine E-Mail-Links nachschlagen kannst – Stichwort: URL-Encoding.

Veröffentlicht unter Tipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.